Zur Startseite

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2017

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Erlebnis-Kirche

"Church-Running"

An der Fassade des Kirchturms herunter laufen

Wann hat es dann schon mal gegeben? Das letzte Mal seilten sich 1988 Bergsteiger von der Kirche ab, weil sie damals das Turmdach gestrichen haben. Aber Jetzt seid Ihr dran!

Professionell angeleitet und unterstützt durch Ronny Horning's "NATURAL TOURING - Abenteuer erleben...". Ronny Horning ist Experte für inszenierte Abenteuer, Stuntrigger und Kletterguide.

Die Teilnahme ist ab 16 Jahren für einen Beitrag von 20,00 Euro möglich. Bedingungen für die Teilnahme sind u.a. kein Einfluss von Alkohol, normale Fitness und Unterzeichnung eines Haftungsausschlusses (bei unter 18-jährigen durch einen Erziehungsberechtigten).

Abseilaktion "Church-Running" um 12:30, 13:30, 14:30, 15:30, 16:30, 17:30 und 18:30

Ein eigenständiges Angebot von:  

"NATURAL TOURING - Abenteuer erleben...",  Magnolienstraße 1, 17039 Wulkenzin

Ausstellung

Kunst in der Kirche mit Brigitta Henke-Theel "Engelbilder"

Beeindruckende Fotografien von "Engeln", verfremdet, gestaltet und am Leben erhalten... so sammelt die Berlinerin Brigitta Henke-Theel Engel auf Friedhöfen und transportiert sie mit ihrem Blick in eine neue Umgebung.

Die Fotos "Engelbilder" sind von 12:00 bis 19:00 in der Kirche zu sehen.

Turmführung

Die andere Perspektive genießen

Der historische Kirchturm der ehrwürdigen Bad Sülzer Stadtkirche lädt zum Aufstieg ein. Vorbei am alten Uhrwerk gelangen Sie zu den Glocken und von dort aus an den Zifferblättern der Uhr vorbei in die Turmspitze.

Geführte Touren auf den Turm gibt es von 13.00 bis 18:00 zu jeder vollen Stunde.

Orgelmusik

Barbara Moos an der Kersten-Orgel

Das eindrucksvolle Orgelprospekt der Bad Sülzer Kersten-Orgel ist auf der Empore der Westseite der Kirche zu entdecken. Die Emporenanlage besteht aus einer zweigeschossigen Westempore mit 2 Flügeln. 1886 fand eine komplette Innenraumsanierung statt, bei der auch die Emporen stilgerecht eingezogen wurden.

Die darauf befindliche Kersten-Orgel wurde zwischen 1772 und 1774 erbaut und konnte durch großzügige Spenden 1995 komplett ausgebaut und restauriert werden.

Die Orgel erklingt Dank Barbara Moos um 12:30, 14:30, 16:30 und 18:30.

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Markt 4
18334 Bad Sülze

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Booking:
Freundeskreis Popkultur e.V.

038229 / 80839
038229 / 795650

Wunder-Bar-Konzerte
Salz-Stadt-Festival

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2017 Freundeskreis Popkultur | Am Markt 4 | 18334 Bad Sülze